Brief vom Sprachrohr der Brexit-geschlagenen Rothschild /George Soros: Der gerechte NWO-Krieg gehe weiter gegen Nationalstaaten, Weisse und böse Traditionalisten! | NEW.EURO-MED.DK

Ich habe einen Brief von Ricken Patel, Leiter der Avaaz,  Sprachrohr des Rothschild-Agenten George Soros,  erhalten, weil ich schon vor langer Zeit  eine Protest-Petition gegen Monsantos giftige GMO unterzeichnete.

Hier können Sie den Anfang des Briefs auf der Website  der Avaaz.org – The World in Action sehen.
Avaaz verfügt über 40 Mio. Mitglieder und versucht,  politische Entscheidungen durch Petitionen zu beeinflussen.

Avaaz wurde vom Rothschild-Agenten George Soros-finanzierten Move-On  gegründet. Soros finanzierte  Avaaz am Anfang  – und möglicherweise immer noch.
Wikipedia: Nachdem er Harvard verlassen hatte, lebte Patel in Sierra Leone, Liberia, Sudan und Afghanistan, war Berater für Organisationen wie die International Crisis Group (Vorstand: George Soros, General Wesley Clark, Carl Bildt etc.), die Vereinten Nationen, die Rockefeller-Stiftung, die Gates-Stiftung, Harvard University, CARE international und das international Center for Transitional Justice.

perriello-obamaPatel’s Partner. Tom Perriello. ist im US-Außenministerium beschäftigt und ist einer von Obamas besten Freunden. Avaaz verlangte Flugverbotszone über Syrien 2012-13. Viel mehr über diese Clicktivisten-NGO hier.

Avaaz ist eine NWO-NGO, die sich für die Illuminaten / Freimaurerei arbeitet.
Der folgende Brief kann man als Gruss von Patels Meisten, George Soros und Jacob Rothschild sehen, die beide den briten vergeblich drohten, sich ihrem Willen zu beugen (Infowars 21 Juni 2016 und The Guardian 20 June 2016).

Auszug aus dem Brief:

Heute ist ein schmerzhafter und schockierender Tag für Großbritannien, für Europa und für unsere Welt. Aber in einer Art und Weise, kann es das gewesen sein, was wir brauchten.

Die Fortschritte, die wir in unserer Welt der Offenheit, Toleranz und Zusammenschaltung gebaut haben, ist nichts, was wir für selbstverständlich halten können,  sie müssen   kontinuierlich, aufmerksam aufrecht erhalten werden. DieInstitutionen, die wir bauen, um uns  in unseren Köpfen und Herzen zu verbinden, müssen nicht nur als bürokratisch funktionelle Werkzeuge leben. Wir brauchen eine Ethik, einen Geist und die Kultur der menschlichen Verbindung und Einheit, um die dunklen Kräfte unserer Vergangenheit – Nationalismus, Rassismus – in Schach zu halten.

Aber wir dürfen jetzt nicht ins Wanken geraten – dies ist ein Kampf am großen Wandteppich, und die Kräfte der Angst und Spaltung steigen von anderen Nationalismen, um  Europa zu zerstören – bis hin zu Donald Trump – und drohen Generationen des Fortschritts in Bezug auf Rassismus und Einheit in den USA,  bis hin zu etwas viel Bedrohlicherem. Wir müssen Brexit als einen Ruf zu den Waffen für unsere Bewegung sehen, einen Funken, der unsere Leidenschaft entfacht, um das Projekt des menschlichen Friedens und Einheit zu verteidigen und zu erneuern.

Die Jugend Großbritanniens unterstützte Europa durch massive Margen, wie sie sich auch Trump und seinesgleichen entgegensetzen. Die Zukunft ist mit uns, wenn wir die Fahne lange genug tragen können, um sie an die nächsten Generationen weiterzugeben. Wollen wir unseren Mut und Engagement  sammeln und für die Welt kämpfen, von der wir alle träumen.

Ikiss-travelled-around-europen  den letzten Wochen erhob sich unsere Gemeinschaft und liess auf schöne Weise ihr Licht leuchten Hunderttausende von uns in ganz Europa traten der Politik der Angst und Spaltung mit Liebe und Einheit entgegen – spendeten für Anzeigen und Aktionen, die die Titelseiten der Medien bedeckten, kamen aus Liebe auf die Straßen, verlangten,  den Editor  einer Zeitung zu beseitigen, der  Angst spuckte, und wir machten tausende Telefongespräche an die Bürger, dass sie “Bleiben”   stimmensollten.

Viele Wähler Grossbritanniens – vor allem ältere Wähler in ländlichen Gebieten Englands – waren überzeugt, dass Europa und die Einwanderung, die es gebracht hat,  ihre Gemeinden, Freiheit und Wohlstand bedrohen. Einige wollten nur eine Änderung des Status quo. Vieles davon hatte mit den skrupellosen britischen Medien zu tun, die sich in nacktes propagandistes Brexit veränderten. Aber unsere breitere Bewegung muss auch über die Einwanderung besser abschneiden – und sicherstellen, dass politische Entscheidungen über das Ausmaß der Einwanderung gewährleisten, dass sie mit Herz und Seele  unterstützt wird. Dies ist eine Schwäche in vielen Ländern, aus der Bewegungen der Angst und Spaltung sehr interessiert sind,  zu profitieren.

Neue und schwere Kämpfe kommen bald – Trump in den USA, Le Pen in Frankreich, und Farage im Vereinigten Königreich.

Aber wir sind eine zunehmende und starke Bewegung. Wir werden jedem dieserKreuzfahrer entgegentreten, der versucht, uns mit unserer Liebe und Entschlossenheit auseinander zu treiben. Um zu gewinnen, müssen wir sogar noch größer und besser werden und der Verbreitung des viralen Cocktails aus Angst, Nationalismus und Rassismus entgegnen.

Kommentar
Dies ist eine verzerrte Darstellung von London City’s NWO: Menschen, die dafür und für ihre Vermischung nach Coudenhove Kalergi von Genen, Religionen und Kulturen in ein virtuelles Nichts wo alle die gleiche dunkle Hautfarbe haben, seien gut und liebevoll – während wir, die wir unsere Traditionen behalten wollen,  böse Kräfte seien, die besiegt werden müssen.

Dies ist der heutige Gruß von Jacob Rothschild und George Soros – denheutigen schlechten Verlierern – die jedoch zweifelsohne  an dem enormen Anstieg des Pfund-Kurses aufgrund der  falschen Berichte ihrer Medien  über das Ergebnis des Referendums, dass “Bleiben”, mit 52-48%  – oder sogar mehr gewonnen hätte, eine Menge Geld verdienten.
Auch  Nigel Farage agierte in dieser Täuschung mit. Dann am Morgen des 24. Juni hatte das Pfund mit dem Brexit die Talsohle erreicht !! Und ich bin mir sicher, dass die Insider das Ergebnis kannten.

Dies ist alles altmodische Propaganda für ihren freimaurerischen Luzifer, der gerade dies will: keine Identität, keine Seele, keine Lehre Christi, dunkelfarbige Rassen-Einheitlichkeit mit niedriger IQ statt der weißen Rasse, die unsere Welt auf gut und Böse gestaltet hat. 

This entry was posted in euromed. Bookmark the permalink.

Quelle: Brief vom Sprschrohr der Brexit-geschlagenen Rothschild /George Soros: Der gerechte NWO-Krieg gehe weiter gegen Nationalstaaten, Weisse und böse Traditionalisten! | NEW.EURO-MED.DK

Advertisements

2 Gedanken zu “Brief vom Sprachrohr der Brexit-geschlagenen Rothschild /George Soros: Der gerechte NWO-Krieg gehe weiter gegen Nationalstaaten, Weisse und böse Traditionalisten! | NEW.EURO-MED.DK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s