Pfui Teufel Herr Pfarrer, muss man ihnen erst ins Weihwasser pinkeln?

Pfui Teufel Herr Pfarrer, wie können sie ihren Glauben verleugnen? Wenn sie behaupten, dass die Flüchtlinge nicht an die Kirchen Mauer uriniert haben!

Pfui Teufel Herr Pfarrer muss man ihnen erst ins Weihwasser Becken pinkeln, das sie etwas merken. Das Bild schaut aus, ob sie dort ihr Revier markieren wie Hunde und nicht als ob sie Beten. Jeden Blinden fällt das auf. Zum Beten geht man auf die Knie.Die Katholische wie auch dieEvangelische Kirche ist nur noch peinlich.

Aber ihre Besucher stehen und schauen das ihrer kleiner Spatz in der Hose nicht weck fliegt. Hallo- Du bist einfach falsch informiert worden und war keine Absicht, kann ja passieren! Passiert in unseren (öffentlichen) Medien viel öfter, wohlgemerkt. (Wobei man dort oft nicht weiss, ob Absicht oder nicht).

Es ist anscheinend eine Tradition bei den christlichen Äthiopiern, dass sie auch an der Mauer beten, so wie die Juden.

Pfui Teufel Herr Pfarrer, wie können sie ihren Glauben verleugnen? Wenn sie behaupten, dass die Flüchtlinge nicht an die Kirchen Mauer uriniert haben!

Pfui Teufel Herr Pfarrer, wie können sie ihren Glauben verleugnen? Wenn sie behaupten, dass die Flüchtlinge nicht an die Kirchen Mauer uriniert haben!

Für´s Urinieren wären mir diese Leute zu nahe an der Wand gestanden, deswegen hatte ich von Anfang an bei dem Bild schon meine Zweifel. Aber..was weiss man schon. Du denkst wie ein intelligenter Mann! … weniger Intelligente pinkeln in kurzem Abstand an Wände und bedenken den Rückstrahl-Sprüheffekt nicht.

Wie dumm können deutsche Medien gesteuerte Christen sein?

Also darf jeder Deutsche Christ ab heute an eine Moschee pinkeln und dann behaupten er habe dort gebetet.  Und dann wollen wir mal sehen wie es öffentliche Rotfunk und Lügenmedien dies darstellen.

Nach der Tradition der orthodoxen Christen in Eritrea und Äthiopien gehen die Gläubigen oft nicht in die Kirche hinein sondern beten draußen vor der Kirche. Sie lehnen sich an die Wand des Gottes Hauses und beten. Oft küssen sie die Mauer oder die Pflastersteine auf dem Weg in die Kirche. Die Männer, die fotografiert wurden beten gerade. Obwohl es vielleicht beunruhigend aussehen kann, geschieht hier nichts schlimmes!“

Das kann keiner wissen es ist sehr schwierig das genau zu erkennen. Ich hatte es auch gepostet und es sah nicht gerade nach beten aus.Wie gesagt schwierig zu erkennen .Finde es zwar gut wenn man sich entschuldigt aber solche Menschen die jetzt ein Drama daraus machen sind erbärmlich.

Demnach müsste sich unsere Regierung  jeden Tag bei den Bürgern entschuldigen.

Quelle: Pfui Teufel Herr Pfarrer, muss man ihnen erst ins Weihwasser pinkeln?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s