ORF Moral Psychology Fundgrube und Menschlichkeit!

Moral Psychology ORF  Fundgrube der Moral Menschlichkeit und für allerlei Lustiges und Unwahres!

Vor allem Ö1-wenn es mit viel Camouflage für die Asylindustrie mit ihrer Moral Psychology wirbt! Da kann man lernen! Man hört wer gut und wer böse ist! In Ö1 5 Minuten vor 6 Uhr und 5 Minuten vor 7 Uhr am Morgen. Bestellte und wohlbekannte „Prediger“ aus dem Reich des „Guten“ wird hier eine breite Basis gegeben! Auf Kosten der Steuerzahler und auf Kosten der Zwangsgebührenbezahler! Leider!

Was da alles postuliert wird, mal moralinsauer, mal politisch, mal ideologisch determiniert! Alles-nur keine brauchbare Information-sondern Beliebigkeiten und Empfindlichkeiten! Und Propaganda-und ein wenig eingestreute Desinformation durch Moral Psychology. Fragt sich, was wollen eigentlich Hinz und Kunz-und die Frau Pospischil und Navratil? Sie wollen handfeste und ehrliche Information.
Berichte ohne Wertungen. Keinen vorgekauten Einheitsbrei! Keine Sprachregelung und kein betreutes Denken! Nein, das wollen sie nicht! Von keiner Seite.

Moral Psychology ORF Fundgrube der Moral Menschlichkeit und für allerlei Lustiges und Unwahres!

Moral Psychology ORF Fundgrube der Menschlichkeit!

Was tun mit jenen die gerne hilfsbereit sein wollen?

Tja-da gab es schon immer gute Entfaltungsmöglichkeiten. Zum Beispiel bei Vinzidorf in Graz! Oder Licht ins Dunkel,  Nachbar in Not. Oder Ärzte ohne Grenzen, Entwicklungshelfer in Nigeria oder Afghanistan oder gar Tschetschenien!

 Moral Psychology Angst vor Mord und Totschlag?

Nö-da gibt es ja den gewaltfreien Widerstand. Von Links über viele Jahrzehnte gepriesen und empfohlen! Für die praktikable Anwendung gibt es weltweit genug Übungsplätze und Orte für den Anschauungsunterricht wie so etwas wirkungsvoll praktiziert werden könnte.

Aber, wie es schon immer hieß-es gibt dort Krieg und keiner geht hin! Schon gar nicht die Gutmeinenden!

Die kämpfen daheim-via Zeitungen und ORF! Und natürlich bei Tupperparties, Strick,-und Häkelabenden. Und in Asylheimen-wo sonst!

Gebraucht würden sie in Syrien, Jemen, Afghanistan, und sonstwo! Aber da sitzen die Kerle und ihre Mitgenossinen lieber daheim und zeigen im Lichte des Fernsehens wie gut sie sind. Wie hilfsbereit, wie edel, wie friedlich!

Nein, wenn man helfen will, muss man dorthin gehen wo die Ursache des Feuers ist! Die Feuerwehr löscht auch am Brandherd und nicht am Swimmingpool! Obwohl es dort genügend Wasser gäbe.
Also richtig überzeugten mich die Damen und Herren dann, wenn sie nicht das Licht des Fernsehens und die Druckerschwärze gleichdenkender Medien suchen-sondern sich in die Höhle des Löwen begeben!

Also ernsthaft und ohne Ansehen von Gesundheit und Leben. So wie es die Soldaten machen-die in die Gefahr hinein handeln müssen-abseits des Lichtes wohlmeinender Fernsehanstalten!

Denn wer will den die Brutalität tatsächlich sehen? Nur medienwirksam gestellte Bildern sind gefragt! Zur Unterstützung der jeweiligen Ideologie!

Daher auf nach Nigeria! Dort warten hilflose Menschen auf euch! Auf nach Syrien, dorthin wo der IS wütet-und manchmal auch die aus dem Ausland importierten Kämpfer!

Das wäre die wahre Zivilgesellschaft! Das wäre die wahre Zivilcourage! Einsatz dort, wo die Menschen tatsächlich menschliche und materielle Hilfe brauchen!

Dann, nur dann seid ihr liebe Gutmeinende auch für Hinz und Kunz, für Frau Nawratil und Frau Pospischil glaubwürdig! Und dann haben sie auch kein Problem Herrn VDB-dem Flaggschiff des Guten und Edlen zu wählen! Weil die selbsternannte „Zivilgesellschaft“ glaubwürdig wird! Aber jetzt?

Quelle: ORF Moral Psychology Fundgrube und Menschlichkeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s