Europenews: Italien bittet Umsiedlungsprogramm Aktivierung!

Europenews: Italien bittet die EU um die Aktivierung des EU-Notfall-Umsiedlungsprogramm für traumatisierte Kriegs gezeichnete, schutzbefohlene Personen aus Italien.

Europenews berichtet von Aktivierung Umsiedlungsprogramm in Italien. Der Flüchtlingszug nimmt wieder Fahrt auf, Flugmaschinen starten und landen. 90 Busse, 13 Züge und nun auch Flugmaschinen mit Landungen. „Die größten Verbrechen, die wirklich großen Verbrechen, sind nie von Verbrechern begangen worden, sondern immer nur im Namen des Gesetzes“.

Beim Treffen mit Regierungschef Matteo Renzo verspricht Angela Merkel Italien Deutschlands Hilfe bei der Bewältigung des jüngsten Erdbebens. Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel für den Wiederaufbau von Amatice eine private Spende meiner Politik.

Europenews: Italien bittet die EU um die Aktivierung des EU-Notfall-Umsiedlungsprogramm für traumatisierte Kriegs gezeichnete, Schutzbefohlene Personen aus Italien.

Europenews: Italien bittet die EU um die Aktivierung des EU-Notfall-Umsiedlungsprogramm für traumatisierte Kriegs gezeichnete, Schutzbefohlene Personen aus Italien.

„Wir möchten gerne den Wiederaufbau einer Schule finanzieren aus meinen privaten Mitteln“  Sagte sie am späten Mittwoch nach Gesprächen mit Regierungschef Matteo Renzi im italienischen Maranello, dem Sitz des Autoherstellers Ferrari. Nicht nur die Bundesregierung soll ihrenBeitrag leisten. Auch die deutsche Bevölkerung sondern auch die Asylindustrie versprach Hilfe.

„Wir möchten gerne den Wiederaufbau einer Schule finanzieren aus meinen privaten Mitteln“ Sagte sie am späten Mittwoch nach Gesprächen mit Regierungschef Matteo Renzi im italienischen Maranello, dem Sitz des Autoherstellers Ferrari. Nicht nur die Bundesregierung soll ihrenBeitrag leisten. Auch die deutsche Bevölkerung sondern auch die Asylindustrie versprach Hilfe. Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Amtskollegen Matteo Renzo werden Italien bei der großen Naturkatastrophe helfen. Wie bei dem Erdbeben von Amatice. Die EU aktivierte ihr Maßnahmenpaket Italien Soforthilfe Hilfe bei der Naturkatastrophe.

Europenews: Umsiedlungsprogramm Italien beginnt!

EU aktivierte sofort ihren Notfall-Umsiedlungsplan für Traumatisierte und Kriegs gezeichnete Menschen. Ein Plan in den jedes Bundesland (Nationalstaat) der EU verpflichtet ist, nach einem fest installierten Schlüssel (Verteilerschlüssel) Flüchtlinge aus dem betroffenen Erdbebengebiet aufzunehmen. Umverteilung und Neuansiedlung: EU-Kommission sieht Mitgliedstaaten in der Pflicht. Mit diesen Maßnahmen werden aus den betroffenen Gebieten bis zu 80 000 vom Krieg in Afrika verfolgte traumatisierte Personen in Sicherheit gebracht.

Auch 2015 haben diese Maßnahmen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise geholfen. Die EU-Mitgliedstaaten haben sich rechtlich verpflichtet“. So der für Migration, Inneres und Bürgerschaft zuständige EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos. „80 000 Menschen, die eindeutig internationalen Schutz benötigen, innerhalb der EU zu verteilen. Eine Verpflichtung, die sie mehrfach bestätigt haben. Angesichts der sich mit jedem Tag weiter zuspitzenden humanitären Lage in Italien müssen die Mitgliedstaaten ihren Verpflichtungen dringend nachkommen, um zu verhindern, dass sich die Lage für die Flüchtlinge in Italien weiter verschlechtert. Bislang wurden mit Zügen und Flugzeugen mehr als 1000 schutzbedürftige Personen in Sicherheit gebracht.

Nur dem entschlossenen Handeln dürfen sich nun schon 1000 der 80 000 schutzbedürftigen Personen in Sicherheit freuen. Um dies zu erreichen, müssen monatlich mindestens 8000 Personen aus dem Katastrophengebiet Italiens gebracht werden.

FAKT ist

So kommen schon monatelang klammheimlich Hunderttausende Wirtschaftsmigranten so zwischen 0,30 und 5.30 Uhr. Ohne das dabei der verblödete Michel geweckt wird! Da ist nächtlich oft so viel los, dass es sogar die viel gelobte Logistik Köln-Bonn nicht immer bewältigen kann.Folgerichtig, dass es gut zu erkennen ist, Flugapparate in die Warteschleife geschickt werden!

Auch wenn es sogar die letztendlich verbliebenen Medien deren Berichte noch etwas Wahres beinhalten, das bestreiten, 50 von der Irren aus Berlin gecharterte Flugmaschinen voller Migranten oder sogar mehr werden alleine in Köln-Bonn Flughafen per brillante Logistik desselben zu Unterkünften verteilt!

Europenews: Italien bittet die EU um die Aktivierung des EU-Notfall-Umsiedlungsprogramm für traumatisierte Kriegs gezeichnete, schutzbefohlene Personen aus Italien.

Europenews: Italien bittet Umsiedlungsprogramm Aktivierung! Foto: Alex Domanski/Getty Images

Auch wenn es sogar die letztendlich verbliebenen Medien deren Berichte noch etwas Wahres beinhalten, das bestreiten, 50 von der Irren aus Berlin gecharterte Flugmaschinen voller Migranten oder sogar mehr werden alleine in Köln-Bonn Flughafen per brillante Logistik desselben zu Unterkünften verteilt!

Ich meine den Betrug an uns! Dies ist der – für mich – wichtigste Fakt. Es ist schon irgendwie beschämend, feststellen zu müssen, dass Menschen sich auf ihre Intelligenz berufen. Dann so einen kriminellen Weg einschreiten und vertreten, nur um ihre Macht, gegen jegliche Vernunft auszuleben! Weg damit – macht ihr den Prozess! Es sind für mich – Kriminelle – Alle!

Sollen die Italiener doch einfach ihre Grenzen dicht machen und nicht ihre Unfähigkeit und ihre A…kriecherei bei Merkel andere Länder ausbaden lassen wollen

Aber bei Merkel haben sie ja ihr Ziel erreicht und Deutschland wird noch mehr menschlichen Abfall ohne jeglicher Asylberechtigung ins Land übernehmen und vom deutschen Steuersklaven voll alimentieren lassen.

Druck auf Europa wächst: Italien nimmt ständig mehr Migranten auf und drängt auf Zwangsverteilung.

Ertirea News : Wahre Hintergründe der Flucht!

Im Reiseland Deutschland kommen keine Flüchtlinge, alle Fluchtrouten gesperrt!

Quelle: Europenews: Italien bittet Umsiedlungsprogramm Aktivierung!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s