Grünes Licht für CETA!

Die Bundesregierung ist mit dem EU-Kanada-Abkommen, quasi die Schwester von TTIP, sehr zufrieden und bereit auf EU-Ebene zuzustimmen. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel möchte angeblich „Nachbesserungen“ bei CETA ermöglichen, selbst möchte er und damit die Bundesregierung nicht mehr nachbessern. Das können ja die Abgeordneten probieren… nachdem die europäischen Regierungen CETA verabschiedet haben und Änderungen fast unmöglich sind. Hurra 😦

Sharing is caring!

Hörenswert: Feature vom Deutschlandfunk zu #CETAhttp://bit.ly/2c0Lvt4

Ausschnitt aus der BPK vom 7. September 2016 – Komplett hier:https://www.youtube.com/watch?v=IUsicfFkZ-0

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Grünes Licht für CETA!

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Schön und gut, aber auch ihr seid mit dieser Arbeit auf dem Holzweg! Besetzte haben keine Klagemöglichkeiten! Und wenn, dann doch mit anderen nachbarn, da so diese, die Ungarn heißen oder Polen und Russland! Selbst Italien und auch Frankreich merken, wessen Kind diese Eu – Bande ist!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s