Schlagzeilen Türkei: Österreich Hauptlieferant für Henker der Türkei

Dieser Artikel wurde übernommen von AUSTRIA-NETZ.DE

Die neuesten Schlagzeilen Türkei: Österreichs Türkeipolitik mit folgendem Text laut: Österreichs Justizministerium sind die Personenfahndungen und Auslieferungen an die Türkei massiv angestiegen. Wird nun Österreich der Hauptlieferant für den Henker der Türkei?

In den Schlagzeilen Türkei bezeichnet man Österreich ein Land was, sich selbst, als Schutzpatron der politisch Verfolgten der Welt bezeichnet. Man fragt sich wie vereinbart sich Menschen den Henker am Bosporus auszuliefern? Erdogan bittet öffentlich über die Rundfunkmedien, Kritiker an seinem diktatorischen System auszuliefern. Wird nun Österreich der Hauptlieferant für Folter oder Lager für Andersdenkende in der Türkei? Oder sogar für Schlimmeres Hauptlieferant für die Todesstrafe, nach islamischem Recht für politisch Verfolgte aus der Türkei!

Wie Rundfunkmedien Berichten verbucht Österreich ein Anstieg der Auslieferungsanträge von der Türkei in Verbindung mit den Militärputsch. Demnach sind besonders seit dem gescheiterten Putschversuch die Fahndungsgesuche gestiegen aber auch die Auslieferungsgesuche.

Die neuesten Schlagzeilen Türkei: Österreichs Türkeipolitik mit folgendem Text laut: Österreichs Justizministerium sind die Personenfahndungen und Auslieferungen an die Türkei massiv angestiegen. Wird nun Österreich der Hauptlieferant für den Henker der Türkei?

Wie vermutet, sucht der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auch im Ausland nach Anhängern der Gülen-Bewegung. Genau diese Menschen, ob sie schuldig oder nicht schuldig sind, werden von der Diktatur in der Türkei verfolgt. Die Beweise, dass diese Menschen wirklich eine Straftat, begangen haben bliebt, bis jetzt der türkische Diktator Erdogan noch aus. Seit dem Putschversuch hat die türkische Diktatur mit Unterstützung der EU mehr als 35 000 Menschen verhört und gefoltert. Anhänger der Diktatur in der Türkei mit ihrem Slogan,“ sagt uns wir töten für Dich oder sagt uns wir Folter für Dich großer Führer Erdogan“ werden auch im österreichischen Justizministerium lauter!

Dabei handle es sich um via Interpol an die österreichischen Behörden übermittelte Haftbefehle. Genaue Zahlen gab das Ministerium nicht bekannt. Auch im Bundeskriminalamt stehe zu den Fahndungsansuchen „kein statistisches Material im gewünschten Umfang“ zur Verfügung. Die türkische Regierung macht ein Netzwerk um den im US-Exil lebenden Prediger Fetullah Gülen dafür verantwortlich, einen Putsch geplant und den Staat in zentralen Bereichen unterwandert zu haben.

Quelle: Schlagzeilen Türkei: Österreich Hauptlieferant für Henker der Türkei


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s