USS Europe, größtes Kriegsschiff der Welt wird gegen Russland in Stellung gebracht

Dicht am Jenseits:

US Army Terror Logo signet Milizen

Wer hätte das vermutet? Gigantomanie war schon immer eine Sache der USA. Es ist legendengleich das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Man hat dort nicht nur die meisten Gefängnisinsassen pro Kopf, auch vom Tellerwäscher zum Millionär soll angeblich noch funktionieren. Wenn es eine Nation gänzlich ohne Skrupel gibt, wird es diese sein. Und nicht zu vergessen, die Vereinigten Staaten von Amerika geben pro Jahr weltweit das meiste Geld auf diesem Planeten für Mord und Totschlag aus. Genau in diesem Kontext darf man auch die Überschrift des Artikels verstehen.

Weil das alles aber noch nicht heftig genug ist, erleben wir bereits heute, wie eine Präsidentin in spe die Rüstungsspirale signifikant beschleunigen möchte: Hillary Clinton propagiert Aufrüstung der USA[infosperber]. Die Macht- und Kriegsgeilheit scheint drüben nicht minder gigantoman und ungebrochen zu sein. Krieg ist so eine Art Statussymbol für jeden amerikanischen Präsidenten. Sollte Hillary Clinton es nun werden, hat sie es besonders schwer als Frau erst einmal die richtigen neuen Maßstäbe in diesem Bereich zu setzen, aber sie werden vernichtend ausfallen müssen. Clinton scheint wild entschlossen, hierbei nicht kneifen zu wollen.

Kommen wir zurück zum verheißenen, größten Kriegsschiff der Welt. Hätte sich jemals jemand vorstellen können, dass die USA überhaupt ein Kriegsschiff USS Europa nennen könnten? Richtig, das ist unvorstellbar, das würden sie niemals tun, weil sie Europa bislang immer als verhasste Konkurrenz betrachtet haben, allenthalben noch als Bombenziel, seit neuerem eben auch als vorgeschobene Militärbasis, damit man den eigenen Kontinent nicht verheizen muss. Mehr Empathie sollte man seitens der USA-Regierung nicht erwarten, weil jeder genau weiß wem diese dient. Und sollte es tatsächlich irgendwann einmal ein solches Kriegsschiff geben dann wohl nur im Rahmen der zukünftigen Sternenflotte: USS Europe[Stexpanded], vermutlich als Andenken an einen ehemaligen Kontinent namens Europa, den man mal versenken musste, um den Russen einen mächtigen Schuss vor den Bug zu geben.

nato-osterweiterung-russland-westerweiterung-nord-atlantische-terror-organisation-krieg-terror-falseflag-betrug-propagandaDamit letzteres auch tatsächlich wahr werden kann, nehmen wir doch einfach mal das bestehende Europa daher und betrachten diese alte, inkontinente Dame und abgetakelte Fregatte als eben jenes Kriegsschiff namens “USS-Europe“, welches derzeit unter US-Flagge vor Russland kreuzt. Immerhin hat das stolze Teil eine Crew von 500 Millionen Pappnasen. Und wie das für die USA so üblich ist, wird natürlich auch dieses Kriegsschiff derzeit reichlich aufgemotzt. Neben der NATO Osterweiterung gibt es viele, viele Spezialprojekte, an denen die USA in Europa werkeln. Dieses hier wäre auch so eins: NATO und USA verwandeln Italien in Militärlabor[Sputniknews]. Von den vielen schönen US-Atombomben auf fremden Grund wollen wir besser mal gar nicht zu sehr reden. Dies trifft übrigens auch für Italien zu. Genau genommen verstößt Italien damit gegen den Atomwaffensperrvertrag. Aber was tut man nicht alles für die besten Freunde.

Wer gerne einen etwas genaueren Überblick möchte, wo genau sich nun die Schalt- und Waltstellen der USA in Europa befinden, der kann sich hier ein wenig schlauer machen, unter der Sektion Europa:Obama und der Krieg gegen Russland Liste von Militärbasen der Vereinigten Staaten im Ausland[Wikipedia]. Auch hier nimmt Deutschland natürlich mit 18 Standorten eine absolute Pole-Position ein. Wir verstoßen natürlich nicht gegen den Atomwaffensperrvertrag, weil das Gelände auf dem die Atombomben lagern amerikanisches Hoheitsgebiet ist. Das könnte historische Ursachen haben, erweist sich so aber als Vorteil. Im Rahmen der nuklearen Teilhabe dürften aber auch wir Atombomben gegen den Feind werfen, sofern die USA es uns gestatten … bzw. uns solches anweist.

Damit das alles jetzt nicht so brutal aussieht, und irgendjemand auf die diese Idee kommen könnte, ganz Europa sei von den USA gekapert, torpediert oder unterwandert, schiebt man hier schnell den Todschieß-Interessenverband namens NATO vor, in dem alle nennenswerten Regionen Europas Mitglied sein dürfen, die USA diesen Verein mehr oder minder offen befehligen. Im Ernstfall sieht es dann nicht so aus, als sei die USS Europe auf Geheiß der USA in vorderster Linie versenkt worden. Nein, so sieht es dann deutlich mehr nach einem kollektiven Selbstmord souveräner NATO Teilnehmerstaaten aus und ist für dieUSS Terror um 1897Geschichtsbücher sehr viel zuträglicher. Wahrscheinlich schließt sich exakt da auch wieder der Kreis zur Sternenflotte, wie oben bereits angedeutet, wenn dort in wenigen tausend Jahren so ein luxuriöser All-Kreuzer ins Universum sticht. Aber die USA hatten schon immer Sinn für derben Humor, wenngleich von den Briten geerbt. Auch für eine intelligente Namensgebung bei ihren Kriegsschiffen, wie das Bild rechts (USS Terror) unmissverständlich unter Beweis stellt. Danach gab es auch noch neuere Schiffe dieses Namens.

Quelle: USS Europe, größtes Kriegsschiff der Welt wird gegen Russland in Stellung gebracht


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s