Afrikaner: „Wir nehmen euch Europa weg“ | Wissenschaft3000 ~ science3000

Veröffentlicht am 10.09.2016

Quelle: Afrikaner: „Wir nehmen euch Europa weg“ | Wissenschaft3000 ~ science3000

Advertisements

3 Gedanken zu “Afrikaner: „Wir nehmen euch Europa weg“ | Wissenschaft3000 ~ science3000

  1. Lieber Andy,

    Was dieser Junge da mit gestelztem Lachen da vom Bildschirm abliest, trifft sicherlich zu.
    Es ist auch unbestritten, dass die Neger im Allgemeinen eine extrem rassistische Meute sind; mehr, als wir Weiße es jemals waren.
    Auch dürfte mittlerweile jedem aufgewachten Zeitgenossen klar sein, dass wir uns knapp vor einer Phase europaweiter Gewalttaten befinden, worin auch ganz besonders diese Leute eine bezeichnende Rolle spielen werden.

    Aber sag selbst:
    Kommt dir dieses dumme Machwerk nicht auch selbst komisch vor? Hat es nicht auch in deinen Augen ein eigenartiges G’schmäckle?

    Ich für meinen Teil halte es für ein recht dilettantisch gemachtes Propagandavideo.

    Eigentlich sollten wir uns ernsthaft fragen, WEM es Nutzen bringen soll.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich gebe dir Recht, so oder so ähnlich wirds kommen, aber das Video ist sehr gestellt und das eklige Lachen nur aufgesetzt, trotzdem hatte ich es zu wachwerden raufgesetzt. Von wem soll denn deiner Meinung nach das Video gemacht worden sein. (Bezahlt von den Volksverrätern?)

      Gefällt 1 Person

      1. Keine Ahnung. Da tippe ich eher auf so Antifa-Typen, die ihren Negerkumpel dazu animiert haben.
        Dann beobachten sie die Blogosphäre und lachen sich schimmelig über die Aufregung.
        Zugleich können sie u.U. „rassistische“ Kommentare „ernten“.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s