Mit Caritas Spenden auf Wunsch in Heimaturlaub so Caritas Präsident

Caritas Präsident Michael Landau wer in seine Heimat als Heimatvertriebener reist braucht gute Gründe um sich dies mit Caritas Spenden zu leisten zu können.Wenn das der Fall sei, drohen Folgen für den Flüchtling? Nein Bei bereits anerkannten Asylberechtigten könne es nach einer Einzelfallprüfung zur Aberkennung des Schutzstatus kommen, so das Innenministerium.

Wenn das Asylverfahren noch laufe und der Asylbewerber in seinen Herkunftsstaat gereist sei, dann gelte der Antrag sogar als zurückgenommen. Warum Folgen Sie sind doch nur auf Heimaturlaub im Heimatland aus dem Sie vor Krieg und Terror flüchten mussten. Unsere Syrien Spenden müssen ja den Opfern des Religionskrieges in Syrien gebracht werden. Caritas Spenden ein Teil des Fluchtgeldes muss ja auch nach Syrien kommen.

Caritas Präsident Landau natürlich brauchen unsere syrischen Flüchtlinge Heimaturlaub, wir werden sie mit Caritas Spenden unterstützen!

Mit Caritas Spenden auf Wunsch in Heimaturlaub so Caritas Präsident Landau

Sie müssen Urlaubsziel nicht angeben – und Anträge werden in der Regel genehmigt.

Und selbst wenn ein Betreuer im Gespräch von einer Reise etwa nach Syrien erfährt, sind ihm die Hände gebunden. Da stellt sich die Frage, wie finanzieren die diesen sogenannten Heimaturlaub? Ich verstehe nicht wie Asylbewerber sich so etwas überhaubt leisten können? Harz IV ist eigentlich nur zur Grundsicherung gedacht. Das ist mit solchen Mitteln garnicht finanzierbar, aber durch Caritas Spenden, Spenden Syrien oder auch mit dem Willkommengeld der EU sind solche Heimaturlaube finanzierbar. Aber nich auf legalem Wege. Mit uns Spenden-Süchtigen kann man es ja machen.

Der normale Hartz4-Empfänger kann sich doch nicht mal Urlaub im eigenen Land leisten? Aber Flüchtlinge Syrien’s können sich mit der Syrienhilfe einen Heimaturlaub leisten. Heimaturlaub in einen Land aus dem sie wegen angeblicher Verfolgung, Folter und Todesgefahr geflohen sind. Niemand reist in ein Land wo er verfolgt und um sein Leben fürchten muss. Wie weit die Hilfe für Syrien noch? Bezahlter Heimaturlaub, Gäste der Bundeskanzlerin die nicht arbeiten müssen, Einführung des islamischen Rechts in Europa, Legalisierung der Kinder Ehen.

Was muss noch geschehen bis die Menschen erwachen und mit dem Schutz der Heimat beginnen.

Flüchtlinge die in Deutschland Aufnahme und Obdach fanden, dann in dieses Land in Urlaub fährt , egal aus welchem Grund kann dort nicht verfolgt werden, denn kein halbwegs vernünftiger Mensch liefert sich seinen Henkern wieder freiwillig aus . Diese Leute haben meiner Meinung nach , sämtliche Rechte in Deutschland verloren und zwar in dem Moment, wo sie freiwillig in ihre angeblichen Verfolgerländer ausreisen. Da ist es wieder, das Lieblingsargument der Betrugsförderer. Wenn ich so was lese, kriege ich schon wieder die Krise.

Der deutsche Steuerzahler blecht Milliarden, um Menschen hier zu unterhalten, die angeblich um ihr nacktes Leben rannten. Dann reisen einigen von denen mal eben zurück in das Land, in dem ihnen der Tod droht. Mit Wissen der Arge, bezahlt vom deutschen Staat. Hier wird der Asylbetrug offensichtlich, denn wer wirklich akut um sein Leben fürchten muss, wird nicht in das Land der Verfolgung reisen, egal aus welchem Grund. Aber ein Weitermelden an das Ausländerbehörde ist verboten. Weil: Datenschutz! Wer sich darüber beklagt, ist ein Feind der „Bürgerrechte“. Einmal mehr gilt: Hier wird dt. Recht penibel eingehalten. Bei der Grenzöffnung war dt. Recht dagegen egal.Man kann sich also zwischendurch mal schnell beim IS ausbilden lassen und die deutschen Behörden unterliegen dem Datenschutz. Witzig

Bildquelle: Von SPÖ Presse und Kommunikation Foto: SPÖ/Thomas Lehmann – Flickr: SPÖ Klub Frühjahrstagung 2013, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27438635

Quelle: Mit Caritas Spenden auf Wunsch in Heimaturlaub so Caritas Präsident

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mit Caritas Spenden auf Wunsch in Heimaturlaub so Caritas Präsident

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s