USA: Explosion auf Manhattan – 29 Verletzte (Video) – Lightwarriors

USA: Explosion auf Manhattan – 29 Verletzte (Video)

new_york1809

Bei einer Explosion in New York sind in der Nacht zum Sonntag 29 Personen verletzt worden. Wie der New Yorker Polizeichef James O’Neal mitteilte, gab es dabei einen Schwerverletzten.

Die Explosion ereignete sich auf Manhattan.
Laut Polizeiangaben sei in der Nähe dieses Ortes ein möglicher zweiter Sprengsatz ermitteilt worden.
The explosion. Was so strong the entire neighborhood are on the street.
We still have no idea. #nyc #manhattan pic.twitter.com/j9vncNfPHu — Danilo Gabrielli (@DaniloGabrielli) September 18, 2016
Die Explosion in New York sei Folge einer absichtlichen Aktion gewesen, wie der New Yorker Oberbürgermeister Bill de Blasio bei einer Pressekonferenz äußerte. Zugleich räumte er ein, den Behörden sei nichts von konkreten Drohungen gegen die Stadt bekannt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Explosion in Chelsea gegen 20.30 Uhr Ortszeit in der 23. Straße.
Die Polizei veröffentlichte auf Twitter das Foto eines Nutzers, das eine Mülltonne zeigen soll, in der eine Bombe explodiert sein soll.
Die Druckwelle soll das daneben stehende 14-stöckige Gebäude erwischt haben – alle Fenster sollen zu Bruch gegangen sein. Laut dem Feuerwehrsprecher Daniel Nigro sind 24 Menschen mit unterschiedlich schweren Verletzungen durch Glas- und Metallsplitter in Krankenhäuser eingeliefert worden.
NYCityAlerts: Manhattan: Box 615, West 23 St & 6th Ave. U/D; IED Explosion in dumpster, multiple injured, photo vi… pic.twitter.com/xOSuzudrN1 — Shield 1631 (@Shield1631) September 18, 2016 @FDNY Firefighter works quickly post Chelsea explosion. #nypd #fdny #Explosion pic.twitter.com/uYhYiAOfGk — Melissa J (@MJshoots) September 18, 2016
Die Polizei rief die Bevölkerung aus Sicherheitsgründen auf, die Gegend zu meiden und sperrte Straßen weiträumig ab.
Police officers closing 28th & 6th Avenue off because of confirmed second device pic.twitter.com/gkHAlalESd — Sandra E. Garcia (@S_Evangelina) September 18, 2016
In Seaside Park waren am Samstagmorgen drei miteinander verbundene Rohrbomben in einer Mülltonne an einer Strecke deponiert, an der ein Rennen der Marineinfanterie mit schätzungsweise mehr als 5000 Teilnehmern stattfinden sollte, meldete dpa.
Aber nur einer der Sprengsätze explodierte — und das vor der Veranstaltung, deren Beginn sich verzögert hatte. Daher wurde niemand verletzt. Es blieb zunächst unklar, wer hinter der Tat steckt.

Quelle: USA: Explosion auf Manhattan – 29 Verletzte (Video) – Lightwarriors

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s