Deutschland: Regierung besorgt über zunehmende Fremdenfeindlichkeit im Osten – FOCUS Online | behindertvertriebentessarzblog

Die Bundesregierung blickt mit großer Sorge auf die zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland. Im zurückliegenden Jahr habe dort die Zahl der rechtsextremen und fremdenfeindlichen Übergriffe stark zugenommen, zitierte die Mittwochsausgabe des ´Handelsblatts´ vorab aus dem Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der deutschen Einheit 2016.

Quelle: Deutschland: Regierung besorgt über zunehmende Fremdenfeindlichkeit im Osten – FOCUS Online

Klar! Im Osten waren die KZ´z und im Osten wurde der Hitler am meisten gewählt, siehe Danzig, FREISTAAT DANZIG, SUDETEN – LAND, BÖHMEN, OSTPREUSSEN und wahrlich von der Memel bis zum Maaß hat es nicht ganz nicht ganz gereicht, gelle?
Nur Eines, das vergißt der Westen, wer hatte uns den Hitler geschenkt, der Bolschewismus und die Kampfansage des Westen, siehe nur MADE in Germany und Alliierte in beiden und auch heutigen Krieg, um das selbe Leben unter Sklaventreibern!
Die USA holen sich die Zustimmung von 50 Ländern, solche wie BRD GmbH, um nicht zu sagen, alle da GmbH´s oder Geschäftstellen der USA, und die schaffen es nicht eine Millionen oder zwei, Menschen aufzubehmen, da wo sie Kriegführend sind, sie haben es unter der Hälfte!
Und deren Kriegs-Schau-Platz von 1945 nimmt unter Verwaltung der Deutschen Verräter gleich Mal mehrere Millionen Fremdländer auf?
Und Rechte hat darin Personal nicht, da kleut Verwaltung auch noch Grundsicherung von Alten, Behinderten und Kindern, siehe mit Müntefering, Schröder und Knastkumpel Peter von der Hatz-ARGE, der auch nun in der EU die KZ_Verwaltung von GANZ NAZI-German leitet, und sich dann der Westen, damit sind ja doe USA und die Nichtregierung gemeint, heute aufregen kann. Siehe Nachrichten bei Google und FOCUS!
Ihr wißt, was zu tun ist, den ganzen Osten nun verhetzen, damit die USA mit Euch in Russland und durch die Eurigen Agenten in der BRD GmbH und Besatzungsverwaltung ein KZ neu RUSSLAND einrichten kann!
Denn das war im Ersten Weltkrieg so, siehe Habsburger und Hilfezusagen des Kaiser oder im Zweiten Weltkrieg so, siehe Hilfezusagen zu Spanien und Italien für Afrika und mit Fliegern und Rommel und da immer gegen den Bolschewismus oder seiner Terroristen!
Dann fehlt nur noch Euch ein Glückauf, aber das gebe ich nicht, denn ich von ja auch ein Oberschlesier, nur ein Nachkriegskind, dennoch Ostdeutscher! Die Merckel ist ja in Hamburg geworfen worden, nur von deinem Polen!die ist dann ja auch NAZI, Wendehals, wie der Nummerträger und Schriftsteller aus FREISTAAT DANZIG und besetzt, beschlagnahmt und Ausgeblutet! Glück, Auf, meine Heimat!

Quelle: Deutschland: Regierung besorgt über zunehmende Fremdenfeindlichkeit im Osten – FOCUS Online | behindertvertriebentessarzblog

Advertisements

Ein Gedanke zu “Deutschland: Regierung besorgt über zunehmende Fremdenfeindlichkeit im Osten – FOCUS Online | behindertvertriebentessarzblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s