Wir leben in einem Land von Vollidioten: Boxprojekt für nordafrikanische Intensivtäter

Asylterror - Straftaten von Asylanten und Migranten

Mit 16 kam Abi nach Hamburg. Er lebte auf der Straße, klaute, für den Marokkaner gab es keine Zukunft. Ein Boxtrainer hat ihn aus dem Kreislauf aus Drogen und und Kriminalität herausgeholt. Abi gehört in kein Boxprojekt, sondern abgeschoben. Marokko ist ein Urlaubsland. Ein Gutmenschenbeitrag der ARD.

Quelle: Wir leben in einem Land von Vollidioten: Boxprojekt für nordafrikanische Intensivtäter

Ursprünglichen Post anzeigen


One thought on “Wir leben in einem Land von Vollidioten: Boxprojekt für nordafrikanische Intensivtäter

  1. so ei stück scheisse gibt es auch in der schweiz – mehrfach straffällig – sonderprogramme – hotel kosten über 100tausend. hat die schweiz auch noch verklagt und recht bekommen ich als 71 jähriger rentner bekomme 628.- AHVV – EINE SCHANDE FÜR DAS ROTHSCHILD- DEPPENLAND

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s