Ich weigere mich, zu schweigen – Ausland – bazonline.ch

deutschland-luege

In Deutschland zwingen Politiker und Medien die Bevölkerung, ein Narrativ von einer Willkommenskultur zu übernehmen, wonach 1,5 Millionen Flüchtlinge aus Nahost und Afrika ein Segen für Europa seien.

Quelle: Ich weigere mich, zu schweigen – Ausland – bazonline.ch

Ursprünglichen Post anzeigen


4 thoughts on “Ich weigere mich, zu schweigen – Ausland – bazonline.ch

      1. So ist es wenn man gegen die Zeit arbeitet. In einem Kommentar las ich, „So langsam kein Verständnis mehr..“ Zu der Stellungnahme von den/dem Betroffenen fällt mir auch fast nichts mehr ein. Schon nach dem ersten Mal, wo so ein Parasit meine kleine Tochter anfasst, wäre ich ausgetickt. Das würde ich auch offen so der Polizei etc. sagen, dass hier Krieg ist wenn sowas passiert.“ Und er hat Recht find ich. Ich weiß nicht was ich tun würde wenn jemand meine Tochter oder meinen Sohn anfassen würde.

        Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s