Dirk Müller platzt der Kragen: Manipulationen, Lügen und drohender Weltkrieg

Die Propagandaschau

Angefangen mit einer milliardenschweren Marktmanipulation durch eine AFP-Meldung, die – ohne seriöse Quelle – am 30. September behauptete, die USA hätten die Strafzahlung für die Deutsche Bank erheblich reduziert und die auch von ARD und ZDF ohne Rückfrage bei den Verantwortlichen verbreitet wurde, redet sich Dirk Müller heute den Frust von der Seele, den durch und durch verlogene Politik und Medien sowie die wachsende Gefahr eines Weltkrieges bei ihm angestaut haben.

Dirk Müller – Lügengeflechte in der Politik
(Tagesausblick vom 10.10.2016)

Bild anklicken, YouTube! (ab 6m7s) Bild anklicken, YouTube! (ab 6m7s)

Zur unter anderem angesprochenen Verlegung von Iskander-Raketen nach Kaliningrad kann man ergänzen, dass dies in der Vergangenheit bereits öfter zu Trainingszwecken von Russland praktiziert wurde. Dennoch ist der jetzige Zeitpunkt zweifellos ein Signal an den Westen.

„Wikileaks dokumentiert übrigens – auch das finden Sie im Mainstream wenig – dokumentiert wunderbar, wie Hillary als Außenministerin für den Libyenkrieg verantwortlich war und was dahinter steckte…

Ursprünglichen Post anzeigen 83 weitere Wörter


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s