„Die EU-Schande!“ Brüssel hat versagt! 1+2

Wissen Sie was am 17.10. 2016 für ein Gedenktag war? Wahrscheinlich nicht, deshalb helfe ich Ihnen auf die Sprünge. Es war der „Internationaler Tag der Bekämpfung der Armut „. […]

weiter im Teil 1 –>

Quelle: „Die EU-Schande!“ Brüssel hat versagt! (1)

weiter Teil 2 –>

Quelle: http://archiv.investor-verlag.de/die-eu-schande-bruessel-hat-versagt-2/122258221/


2 thoughts on “„Die EU-Schande!“ Brüssel hat versagt! 1+2

  1. Ich lebe in Armut. Schon lange. Bin vor 7 Jahren langsam chronisch erkrankt, habe mir meine Rente über drei Jahre mühselig erkämpfen müssen und habe nun eine Kleinstrente.Dazu Grundsicherung. Der Betrag ist überall in Deutschland gleich: 404 Euro plus Miete.Wobei die Miete sich nur auf eine „angemessen große Wohnung bezieht“.
    So eine Wohnung muss man aber erst mal finden.
    Mit der Armut verbunden ist:
    Schlechtes Essen.
    Schlechte Wohnqualität – denn Sozialwohnungen sind immer in Wohngegenden, die man eher als „soziale Brennpunkte“ bezeichnet; dh. viele Menschen auf engem Wohnraum, enge Wohnungen, alles dicht an dich, dünne Wände, Nachbarn um einen herum in Massen, die man normalerweise nie so eng dauernd an sich ranlassen würde.
    Natürlich kein Urlaub – das gibt das Geld nicht her.
    Krankheiten, die von der sehr reduzierten schulmedizinischen Versorgung nicht erfasst werden, werden nicht ärztlich versorgt.
    Dh. konkret bei mir geht alles für gute Lebensmittel drauf.
    Weitere Folge der extremen Armut ist die totale Isolation. Veranstaltungen besuchen geht nicht. Verwandte besuchen geht nicht. Weiter entfernte Ärzte besuchen geht nicht usw.usf. Alles kostet Geld, was man mit anderen macht, und es geht nicht.. Eben weil es Geld kostet. Das einzige was geht ist spazieren gehen. Das ist aber auch eine ziemlich einsame Angelegenheit.

    Ich wollte mit diesen Worten darauf hinweisen, wie das Leben ist mit so wenig Geld. Offiziell ist das ein Leben unter der Armutsgrenze. In diesem reichen Land interessiert das aber weder die Politikdarsteller noch die sogenannten „Kameraden“.

    Es ist längst erwiesen, dass die Regelsätze für die Sozialhilfe und daran gekoppelt HartzVier viel zu niedrig sind. Dass man davon nicht dauerhaft leben kann – und ich muss als Rentner für den Rest meines Lebens so leben.

    Das reicht aber höchstens zum Verrecken. Und ich glaube, das ist politisch so gewollt.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja mit der Rente kenne ich mich aus, EU-Rente und das wars. 456 € und keine Miete mit rauf. Mir ging es und geht es eigendlich genauso, somit haben wir zu viert gerade einmal 1500 und davon musst du 600 Miete abziehen. Über die anderen Kosten brauchen wir beide uns nicht zu unterhalten. Uns gehts nicht besser und H4 Amt hat ersteinmal zu 100% sanktioniert. Aber da scheiß ich drauf, will mit denen nichts mehr zu tun haben.

      Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s