Amadeu-Antonio-Stiftung – Statistik über rechte Gewalt nennt falsche Zahlen – Lightwarriors

BIELEFELD. Die Amadeu-Antonio-Stiftung soll falsche Zahlen in ihrer Statistik über angeblich „flüchtlingsfeindliche Vorfällen“ in der Bundesrepublik veröffentlicht haben. Das berichtet die Neue Westfälische. Die Stiftung von Anetta Kahane hat gemeinsam mit der Organisation „Pro Asyl“ im Internet eine Karte eingerichtet, auf der sie fremdenfeindlichen Übergriffe dokumentiert. Einzelne Piktogramme, wie zum Beispiel ein Haus aus dessen …

Quelle: Amadeu-Antonio-Stiftung – Statistik über rechte Gewalt nennt falsche Zahlen – Lightwarriors


2 thoughts on “Amadeu-Antonio-Stiftung – Statistik über rechte Gewalt nennt falsche Zahlen – Lightwarriors

  1. Hat dies auf Pholym rebloggt und kommentierte:
    Von rund 1,6 Millionen Euro Einnahmen der Stiftung im Jahr 2014 stammten rund 721.000 Euro aus Spenden, rund 870.000 Euro aus staatlichen Zuschüssen.
    Quelle: Wikipedia.

    Allein die staatlichen Zuschüsse wären bei so vielen Ungereimtheiten nicht mehr gerechtfertigt.

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s