Pragmatismus versus Ideologie

Advertisements

2 Gedanken zu “Pragmatismus versus Ideologie

  1. Ich finde das Video gut weil es zu denken gibt, was selten ist im Netz. Wenn man z.b sagt „wahlen bringen nichts“; Der Autor des Videos dagegen sieht Parteien als Vehikel etwas zu verändern, mehr nicht, natürlich sind Veränderungen durch Wahlen nicht die große Gesamtveränderung auf einmal, aber es ändern sich immerhin kleine Dinge, und das ist ja auch schon mal etwas. Besonders gegen Ende des Videos dieses Gleichnis mit den Werkzeugen gefällt mir diesbezüglich sehr gut. Wenn man auf alle Werkzeuge zur Veränderung verzichtet indem man sagt: „Wahlen bringen nix, Pegida bringt nix“ und so weiter, bleiben keine Werkzeuge mehr übrig, mit denen man was machen kann,und dann bleibt wahrlich nur noch das zuhause ´hocken und seiner weltfremden Ideologie nachhängen bzw. träumen, wie schön es wäre, wenn…
    Wobei ich ausdrücklich sagen möchte, völkisch zu sein, zu seinem Volk zu stehen und es vor dem drohenden Untergang retten zu wollen, das ist KEINE Ideologie. Das ist völlig normales Handeln und so würde jedes Volk handeln.

    Gefällt 1 Person

    1. „Wobei ich ausdrücklich sagen möchte, völkisch zu sein, zu seinem Volk zu stehen und es vor dem drohenden Untergang retten zu wollen, das ist KEINE Ideologie. Das ist völlig normales Handeln und so würde jedes Volk handeln.“ nur uns scheint es nicht gestattet zu sein.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s