Paris – Stalingrad – Lightwarriors

Paris – Stalingrad

Von Marilla Slominski

In Paris spielen sich dieser Tage unfassbar gewalttätige Szenen rund um die Metro Station Stalingrad ab. Hier versuchen sogenannte Flüchtlinge aus Calais mit Hilfe ihrer Refugee-Welcome Unterstützer ein neues Camp zu errichten. Mittlerweile kommt es immer wieder zu offenen Straßenschlachten zwischen den Migranten. Dabei wird alles eingesetzt, was sie in die Hände bekommen, Holzlatten, Steine als Wurfgeschosse.

Fußgänger und Bürger blicken Hilflos auf die Gewalt in dem beliebten Touristenviertel, das mittlerweile von Tausenden Migranten aus Sudan, Libyen, Afghanistan und Eritrea in Beschlag genommen wird.

Die Polizei versucht immer wieder das entstehende Camp zu räumen, kurz darauf wird es von den „Flüchtlingen“ wieder errichtet.

http://www.express.co.uk/news/world/727862/Migrant-crisis-club-wielding-refugees-running-battles-Stalingrad-Metro-Paris

Quelle: Paris – Stalingrad – Lightwarriors


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s