So handelt ein Volk, welches sich selbst hasst: 900 Millionen für Fremde, kein Geld für Obdachlose

teutoburgswaelder

RotRotGrün in Berlin: 900 Millionen Euro für Flüchtlinge, kein Geld für Obdachlose

artikel-kaeltehilfe-in-berlin-kein-geld-fuer-obdachlose

Original-Beitrag:

https://philosophia-perennis.com/2016/11/02/rot-rot-gruen-obdachlose-berlin/

Es ist einfach unfassbar, was in diesem Land passiert. Während es anscheinend überhaupt kein Problem ist (Wir schaffen das), für Millionen so genannter Flüchtlinge Kost und Logis zur Verfügung zu stellen, krepieren die anderen, die nicht das Glück haben, als Asylanten registriert zu werden, vor den Augen der Politiker und Journalisten auf offener Straße.

In der Abendschau des rbb, wurde gestern ein Beitrag über die Berliner Kältehilfe ausgestrahlt, die uns das Drama,das sich jetzt in der kalten Jahreszeit mal wieder abspielt, deutlich macht.

In Berlin leben zwischen 6000 und 8000 Obdachlose, die nun wie jeden Winter um ihr Leben zittern müssen. Die Unterkünfte aber sind schon seit Wochen überfüllt, es fehlen insgesamt 250 Plätze und die Zahl der Obdachlosen wird noch steigen, auch weil es für die Armen unter den Armen keinen bezahlbaren Wohnraum mehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 667 weitere Wörter


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s