Dresdner Bus-Monument: dschihadistischer Hintergrund bestätigt!/EINPROZENT

Civilians walk near upright buses barricading a street, which serve as protection from snipers loyal to Syria's President Bashar al-Assad, in Aleppo's rebel-controlled Bustan al-Qasr neighbourhood March 21, 2015. Picture taken March 21, 2015.  REUTERS/Ammar Abdullah      TPX IMAGES OF THE DAY      - RTR4UEN4

Der Streit um das umstrittene Kunstprojekt in Dresden geht weiter. Nach dem offenen Brief von „Ein Prozent“ an Oberbürgermeister Hilbert und den Künstler Manaf Halbouni(hier ansehen) hat sich der Künstler selbst zu Wort gemeldet, auch überregionale Medien berichten über die Widersprüche. […]

weiterlesen unter —>

Advertisements

2 Gedanken zu “Dresdner Bus-Monument: dschihadistischer Hintergrund bestätigt!/EINPROZENT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s