Strafversetzt wegen AfD-Mitgliedschaft: CSU-Landrat degradiert Chauffeur zum Straßenarbeiter – anonymousnews.ru

Willkommen in Merkels Links-Staat: Der Fahrdienstleiter des oberbayerischen Landkreises Mühldorf, Martin Wieser, ist wegen seiner Mitgliedschaft in der AfD strafversetzt worden. Nach 15 Jahren als Chauffeur des Landrats Georg Huber (CSU) muß das AfD-Mitglied nun im Straßenbau arbeiten. „Der Grund für die Freistellung ist meine Mitgliedschaft bei der AfD“, bestätigte Wieser gegenüber dem Wochenblatt. […]

weiter unter —>

Quelle: Strafversetzt wegen AfD-Mitgliedschaft: CSU-Landrat degradiert Chauffeur zum Straßenarbeiter – anonymousnews.ru

Advertisements

Ein Gedanke zu “Strafversetzt wegen AfD-Mitgliedschaft: CSU-Landrat degradiert Chauffeur zum Straßenarbeiter – anonymousnews.ru

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s