US-Angriff: Moskau verschärft Maßnahmen zum Schutz des syrischen Luftraums | www.konjunktion.info

Laut russischen und syrischen Medienberichten zufolge hat Moskau „Maßnahmen ergriffen“, um die Sicherheit seiner Streitkräfte in Syrien zu gewährleisten. Diese Maßnahmen sind die Folge der US-Tomahawk-Angriffe auf die Shayrat Air Base am 7. April 2017.

Zu diesem Zweck entsendet Moskau zwei Flugzeuge in das Ostmittelmeer, um mögliche Raketenangriffe zu entdecken und sie ggf. zu unterbinden. Zudem dürfte sich die russische Armee darauf vorbereiten Gegenangriffe gegen US-Schiffe zu führen, sollten diese russische Militäreinrichtungen (inklusive den Basen Khmeimim und Tartus) angreifen. […]

weiter unter —>

Quelle: US-Angriff: Moskau verschärft Maßnahmen zum Schutz des syrischen Luftraums | www.konjunktion.info

Advertisements

Ein Gedanke zu “US-Angriff: Moskau verschärft Maßnahmen zum Schutz des syrischen Luftraums | www.konjunktion.info

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s