Aufgrund von Antifa-Krawallen: Kölner Gasthäuser geschlossen | UNSER MITTELEUROPA

Wegen der erwar­te­ten lin­ken Randale rund um den AfD- Parteitag in Köln, der am 22.April statt­fin­den wird, erhiel­ten die Gastronomen der Altstadt die Weisung, ihr Lokale an die­sem Tag zu schlie­ßen. Genauer gesagt bedeu­tet dies, dass die Wirte schon am Vorabend nicht mehr aus­schen­ken kön­nen, da auch Tische, Stühle, Sonnenschirme und ähn­li­che beweg­lich Sachen von drau­ßen nach drin­nen ver­bracht wer­den müs­sen. Bei Zuwiderhandeln wir dies die Stadt Köln erle­di­gen, und die „Arbeit“ den Lokalbesitzern in Rechnung stel­len. […]

weiter unter —>

Quelle: Aufgrund von Antifa-Krawallen: Kölner Gasthäuser geschlossen | UNSER MITTELEUROPA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s