Nachlese zum Aufmarsch gegen den AFD Parteitag – Wenn Anti-Demokraten das Land unterwandern

Schlüsselkindblog

„Grünen-Chef Cem Özdemir erklärte, die AfD schüre Hass und Hetze. Sie wolle spalten und das friedliche Zusammenleben in Deutschland, in dem Konflikte mit zivilisierten Umgangsformen und vor allem demokratisch gelöst würden, zerstören.“

Rund 6500 incentivierte Gegendemonstranten wurden wie die Schafe auf die Weide nach Köln auf das Demonstrations- Schlachtfeld getrieben, siehe unten Liste der NGO´s

Der Polizeibericht VOR dem Maritim spricht nur von 6.500 Demonstranten, statt der von den Links -und Massenmedien tagelang hysterisch angekündigten 50.000 Gegendemonstranten. Und es ist eine zweifelsohne sichere Wette, dass unter diesen angereisten Protestlern, worunter sich wie immer auch viele linke Gewalttäter befanden, rund über 70% bezahlt wurden, so Peter Boehringer. Zumindest, wenn man „bezahlt“ etwas weiter fasst, und zwar von „incentiviert“, also erst mittels einer Belohnung zur Anreise für die Demo-Party inspiriert.

Weit mehr 4000 Polizei- Beamte sollen den AdF Parteitag und die Stadt schützen, letztes Silvester waren es zum vergleich nicht mehr als 1500…

Ursprünglichen Post anzeigen 681 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s