Schauspielerin Heißenberg: Merkel hat dem deutschen Volk einen nicht wieder gut zu machenden Schaden zugefügt

philosophia perennis

(David Berger) „Unzensuriert“ – das in Österreich gegründete Onlinemagazin startet nun auch mit einer bundesdeutschen Ausgabe. Und legt gleich mit einem exklusiven Interview mit der ebenso attraktiven wie politisch versierten Schauspielerin Silvana Heißenberg los.

Heißenberg ist ganz vielen noch durch ihre Rollen in den Serien „Einsatz in Köln“ oder „Auf Streife“ bekannt. Viele wunderten sich dann, warum die beliebte Schauspielerin auf einmal u.a. in diesen Serien nicht mehr zu sehen war. So unglaublich wie es klingen mag, so brutal realistisch ist es heute:

Heißenberg hatte es sich erlaubt, Kritik an der gegenwärtigen Regierung, an Angela Merkel und deren Migrationspolitik zu üben. So schrieb sie etwa auf Facebook:

„Verschließe ich meine Haustüre, weil ich die Menschen draußen hasse? Nein! Ich verschließe sie, weil ich die Menschen drinnen liebe, sie mir wichtig sind, und ich sie schützen möchte. Aus diesem Grund haben Türen Schlösser und Staaten Grenzen.“

Heißenberg hat eine ähnliche…

Ursprünglichen Post anzeigen 507 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s