Ein Gastbeitrag von Freiherr von Hinkelbein bei der Keltisch Druidischen Glaubensgemeinschaft!

Diesen interessanten Beitrag bekam ich gerade im PDF- Format per Mail rein und ich wollte ihn euch nicht vorenthalten!

LG Andy

 

KDG_Freiherr von Hinkelbein

Advertisements

9 Gedanken zu “Ein Gastbeitrag von Freiherr von Hinkelbein bei der Keltisch Druidischen Glaubensgemeinschaft!

  1. ICH hatte eine ‚vorladung‘ zu einem ‚gespräch‘ mit einer kriminalkommissarin wegen (des vorwurfes/anschuldigung ?) der reichsbürger-seienden. ICH sandte eine email mit der frage nach der deutung des begriffes und zusätzlich dies: – http://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964
    wonach WIR ALLE REICHSBÜRGER SIND.
    keine antwort/reaktion
    ICH sandte erneut die email + meine LEBENDERKLÄRUNG + MEINE AGBen und deren text als post-brief zu:

    http://www.joconrad.de/AGB.htm (== MIT MEINEN DATEN NATÜRLICH)

    der termin ist verstrichen und „totenstille“ von firma POLIZEI

    GRÜSSLINGE von LUISE

    Gefällt 1 Person

    1. Das nenne ich mal eine kurz und bündige AGB. Nachdem ich dem Chef des Oberverwaltungsgerichtes so etwas schickte, hatte ich gleich ne Strafanzeige wegen „Nötigung im Versuch“ am Hals. Ist noch in der Schwebe, weil ich seit Monaten nichts mehr von der StAnw. gehört habe.

      Gefällt mir

      1. klar, das war eine klare AUSSAGE zur ERINNERUNG, dass alle verwaltungs-angestellten der briD eigenverantwortlich für ihre un-TATEN aufkommen müssen … und richter aus genau diesem grund nicht unterschreiben… =“staats“- und kirchen-haftung ist gestrichen, weil > unternehmen …
        der angriff des mannes spiegelt präzis seine eigene tat: NÖTIGUNG IM VERSUCH + IM AMT.
        DRUM
        kommt vermutlich nichts mehr… er ist sicherlich verängstigt.,..
        ja
        dass sich die juristische BILDUNG autodidaktisch verbreitet.

        grüsslinge von LUISE

        Gefällt 1 Person

      2. übrigens wichtig
        > einen TERMIN angeben für die beglaubigung von beamten-dumm oder andere antwort … das gehört zu dem geschäftsgebaren dazu und folge bei nicht-antwort ist „konkludentes zustimmen“.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s