Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Merkel und Erdogan: „Wenn die Teufelin mit dem Satan paktiert“

 

Auszüge:

„‚Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.‘ 

Diese Worte aus einem Gedicht rezitierte der heutige Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bei einer Rede im Jahr 1998.

Aber da die politische Trottelei die gesamte deutsche Politik zunehmend erfasst hat, ist an die Stelle einer klaren Interessenvertretung unserer Werte und gesellschaftlichen Grundlagen eine Gleichgültigkeit im Mantel unsäglicher politischer Korrektheit getreten. Neben Merkels CDU vergaß auch die SPD, vor allem zuletzt in der unseligen GroKo, dass die Partner der deutschen Parteien niemals in der AKP und schon gar nicht in der Person des Religionsfaschisten Erdogan zu finden sein könnten.

Da Merkel sich, wie kein anderer deutscher Nachkriegskanzler, außenpolitisch wie ein staatenloses Neutrum bewegt, wie eine Art Weltbeglückungsmoderatorin mit dicken Geldsäcken vom deutschen Steuerzahler im Schlepptau, muss sie für den skrupellosen Machtislamisten Erdogan stets ein lustiger Anblick gewesen sein. Eine nützliche Idiotin war sie für ihn allemal.

Merkel wertete durch ihre Besuche und steten Verharmlosungen des faschistoiden Strategen Erdogan bei den letzten freien Wahlen in der Türkei diesen und seine AKP enorm auf – und fiel somit der türkischen Zivilgesellschaft brachial in den Rücken.

Die SPD steht Schmiere bei diesem Attentat auf UNSERE VERFASSUNG und Zivilgesellschaft. Erdogan kann unser Land fortan auch weiterhin nach Herzenslust plündern, erobern und schmähen. Er darf es. Also will die Kanzlerin es so. […]

mehr unter —>

 

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Merkel und Erdogan: „Wenn die Teufelin mit dem Satan paktiert“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s