Eine Meldung von der Westfront | Der Trutzgauer Bote

Ganz im Osten eines kleinen Kunststaates namens Belgien gibt es eine Gemeinschaft von Deutschen. Das Gebiet um Eupen-Malmedy mußte als ein Ergebnis des Versailler Vertrages vom DEUTSCHEN REICH an Belgien abgetreten werden. Wie es zum „Friedensvertrag von Versailles“ kam ist in diesem Beitrag ausführlich erläutert: […]

weiterlesen —>

Quelle: Eine Meldung von der Westfront | Der Trutzgauer Bote

Advertisements

Ein Gedanke zu “Eine Meldung von der Westfront | Der Trutzgauer Bote

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s