Senat erschwert es der Polizei, illegale Migranten zu kontrollieren/berlinjournal

Berlins Polizisten dürfen künftig keine Personen mehr kontrollieren, nur weil sie diese für illegale Migranten halten. Denn nach Ansicht des rot-rot-grünen Senats wären solche Kontrollen rassistisch.

Der Verdacht, dass es sich um illegale Migranten handeln könnte, ist künftig kein Grund mehr für eine Polizeikontrolle. (Screenshot: YouTube)
Der Verdacht, dass es sich um illegale Migranten handeln könnte, ist künftig kein Grund mehr für eine Polizeikontrolle. (Screenshot: YouTube)

Am Donnerstag starteten mehrere „antirassistische“ Organisationen eine Kampagne mit dem Titel „Ban Racial Profiling – Gefährliche Orte abschaffen“. Sie wollen ein Verbot des sogenannten Racial Profiling erreichen sowie die Abschaffung von sogenannten „kriminalitätsbelasteten Orte“ (kbO). […]

weiterlesen —>

Quelle: Senat erschwert es der Polizei, illegale Migranten zu kontrollieren

Advertisements

3 Gedanken zu “Senat erschwert es der Polizei, illegale Migranten zu kontrollieren/berlinjournal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s