Mehr Transgender-Rechte? Nein, nur das Ende der Sinnhaftigkeit — Puppenspieler — Sott.net

„Einst war ich ein Bulle, aber nun identifiziere ich mich als Kuh. Kann jemand kommen und mich melken?“

Nun stehen wir also kurz davor, das Geschlecht, das die Hebamme im Kreißsaal auf unserer Geburtsurkunde festgelegt hat, ändern zu können. Was wissen schon Hebammen? Seit Jahrtausenden haben sie die Frechheit besessen uns zwischen die Beine zu schauen und nur aufgrund unserer Anatomie festzulegen, ob wir Junge oder Mädchen sind. […]

weiterlesen unter —>

Quelle: Mehr Transgender-Rechte? Nein, nur das Ende der Sinnhaftigkeit — Puppenspieler — Sott.net

Advertisements

2 Gedanken zu “Mehr Transgender-Rechte? Nein, nur das Ende der Sinnhaftigkeit — Puppenspieler — Sott.net

  1. KLAR DOCH:

    zu VIEL milch
    zu VIEL kühe
    zu VIEL WEISSE MENSCHEN-KÜHE
    KEINE geburten-milch-männer

    auch die BIBEL sagt, wenn sie sprechen könnte:
    die „weissen und CHRISTiNNEN“ werden um 2/3 reduziert … IS SCHON
    1/3 wird durch die „hölle“ gehen und dann mit GOTT gehen.
    KLAR DOCH
    im september und herbst rumpeltS …

    von LUISE

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s