Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Bundestagspräsident Lammert fordert Mindeststrafen für Hasskommentare

.

SIE HABEN RECHT, HERR LAMMERT. EIN DEUTSCHER, DER SICH ÜBER DIE AUCH VON IHNEN MITGETRAGENE POLITK DES VÖLKERMORDES AN SICH UND SEINEM VOLK BESCHWERT, GEHÖRT IN DEN KNAST. MINDESTENS …

Danke, lieber Herr Lambert, dass Sie auch hier jener sind, die das völlig überholte Grundrecht auf Meinungsfreiheit abschaffen wollen. Es geht ja schließlich nicht, dass sich das gemeine Volk über die von Ihnen mitgetragene Politik der Abschaffung eben jenes Volkes, das Sie und die Abgeordneten im Bundestag angeblich vertreten, beschwert.

Sie haben völlig Recht: Wer darüber Beschwerde führt und nicht die richtige,  höfliche und untertänige Tonlage findet (etwa: “Als Deutscher bin ich besorgt, von den Politikern völkergemordet zu werden” ….Upss…das ist ja schon wieder ein Hasskommentar…), der gehört drastisch bestraft.

Es reicht schließlich nicht, dass sich das deutsche Volk seine Abschaffung nahezu widerstandslos gefallen lässt. Auch die letzten Ventile, in denen sich einzelne Deutsche besorgt über ihre Zukunft äußern, sind zu schließen. Das verstehen wir schon. […]

weiterlesen unter —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Bundestagspräsident Lammert fordert Mindeststrafen für Hasskommentare

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s