Neo sagt: Paul Eisen (Jude): Warum ich mich Holocaust-Leugner nenne/die-rote-pille.blogspot

Anm.: Ist zwar schon aus dem Jahr 2013, aber denn noch interessant!

LG

Der Londoner Blog-Publizist Paul Eisen hat sich, trotz Mitglied der jüdischen Gemeinde, zum erstaunlich harten Vertreter des Holocaust-Revisionismus entwickelt. Natürlich muss man einige Abstriche machen bei seinen Aussagen, aber die Grundwahrheit publiziert er in London mit großem Mut und Hingabe. Er ist, das kann man seinen Netz-Publikationen entnehmen, ein anständiger Jude. Am 5. Dezember 2012 „outete“ sich Eisen auf seiner Netzseite mit dem Bekenntnis: „Warum ich mich einen Holocaust-Leugner“ nenne. Bitte lesen sie die wichtigen Passagen seines Beitrags (übersetzt aus dem Englischen von Christian Wittekind):

weiter gehts unter —>

Quelle: Neo sagt: Paul Eisen (Jude): Warum ich mich Holocaust-Leugner nenne

Advertisements

Ein Gedanke zu “Neo sagt: Paul Eisen (Jude): Warum ich mich Holocaust-Leugner nenne/die-rote-pille.blogspot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s