Wie starb Rudolf Hess? Die Polizei bittet aktuell um Hilfe der Bürger ;) | Bücherleser-Blog zu Terror in der BRD ~ die gemachte Realität

Es sieht aus wie ein Witz, ist aber keiner: In Berlin-Spandau wurden mehrere Plakate gefunden, die das Konterfei von Hitlers Stellvertreter Rudolf Heß zeigen. Darüber steht zu lesen: „Mord in Berlin-Spandau“ – die Plakate erwecken den Eindruck eines Fahndungsaufrufs. […] weiter unter —> Quelle: Wie starb Rudolf Hess? Die Polizei bittet aktuell um Hilfe der Bürger … Mehr Wie starb Rudolf Hess? Die Polizei bittet aktuell um Hilfe der Bürger 😉 | Bücherleser-Blog zu Terror in der BRD ~ die gemachte Realität

Die US- Kriegsverbrechen mit Atomwaffen/NEOPresse

Vonnegut über Nagasaki: „Die rassistischste, niederträchtigste Tat, die dieses Land nach der Sklaverei begangen hat.“ – Von John LaForge „Über das Pro und Contra von Hiroshima lässt sich streiten,“ sagte einmal Telford Taylor, der Chefankläger von Nürnberg, „aber ich habe nie eine plausible Rechtfertigung für Nagasaki gehört“ – das er als ein Kriegsverbrechen einstufte. In seinem … Mehr Die US- Kriegsverbrechen mit Atomwaffen/NEOPresse

Eric Price: Blackwater-Gründer will den Krieg in Afghanistan weiter privatisieren | www.konjunktion.info

Die Privatisierung des Krieges. Ein unter dem damaligen Kriegsminister Donald Rumsfeld eingeführter Weg, der dem militärisch-industriellen-geheimdienstlichen Komplex Aberbillionen an US-Dollar in die Kassen schaufelte. Einer der größten Gewinner dieser Maßnahme ist Erik Price, den wohl die wenigsten vom Namen her kennen. Was man hingegen von seiner Firma Blackwater (spätere Xe und heute Academi) nicht behaupten kann. Jener Erik Price hat … Mehr Eric Price: Blackwater-Gründer will den Krieg in Afghanistan weiter privatisieren | www.konjunktion.info