Michael Winkler: Kriegsherrenrethorik | Journal Alternative Medien

„Duschen Sie mit sehr viel Seife und Wasser.“

Was dieser Ratschlag soll? Das wird den Bewohnern Guams empfohlen, für den Fall, daß Nordkorea einen Atomschlag gegen die Insel führen sollte. Allerdings sollten die Inselbewohner keine Haarspülung benutzen, „denn diese bindet radioaktives Material in Ihrem Haar“.

Ebenfalls empfohlen wird: „Legen Sie sich flach auf den Boden und bedecken Sie Ihren Kopf.“ Das ist die berühmte Aktentasche, die bestimmt Zehntausenden Japanern in Hiroshima und Nagasaki das Leben gerettet hätte, wenn das schon damals bekannt gewesen wäre. Noch mehr Ratschläge?

„Sollten Sie im Freien überrascht werden, schauen Sie nicht in den Blitz oder in den Feuerball. Dadurch können Sie erblinden.“ Außerdem sollte man zu Hause bleiben, mindestens 24 Stunden das Haus nicht verlassen, es sei denn, die Behörden ordnen etwas anderes an. Den letzten Ratschlag kann ich nur bekräftigen, der ist auch dann sinnvoll, wenn die Merkeljugend randalierend durch die Straßen zieht. […]

weiter unter —>

Quelle: Michael Winkler: Kriegsherrenrethorik | Journal Alternative Medien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s