Finanzierte George Soros einen Geheimplan, der den Brexit „zurückdrehen“ sollte? › Die Unbestechlichen

Wieder einmal wird Soros vorgeworfen, sich in die britische Politik einzumischen. der britische Telegraph veröffentlichte, dass er fast eine halbe Million Pfund für eine Kampagne gespendet hatte, die den Brexit widerufen will.

Die Kampagne wendete sich an einflußreiche, konservative Spender, um subversive Arbeit gegen die Premierministerin Theresa May zu sponsern. Laut Plan soll Großbritannien die EU im März 2019 verlassen.

Die Anti-Brexit-Kampagne ist nur ein Teil von Soros Agenda, die Politik in Großbritannien – und auf der ganzen Welt – im Sinne seiner Pläne zu beeinflussen.

Überdies gab eine irische Regierungsaufsichtsbehörde im Dezember bekannt, dass Soros illegal die Kampagne zur Änderung der irischen Verfassung zur Liberalisierung der Abtreibungen finanziere.[…]

 

weiter unter —>

Quelle: Finanzierte George Soros einen Geheimplan, der den Brexit „zurückdrehen“ sollte? › Die Unbestechlichen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s